Risotto mit Kastanien und Speck

Zutaten

  • 50 g Zwiebeln
  • 40 g Butter
  • 240 g Rundkornreis (Arborio, Carnaroli oder Vialone nano)
  • 80 ml Weißwein
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 l Fleischsuppe oder Wasser
  • 150 g gekochte Kastanien, gewürfelt
  • 1 geriebener Apfel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 20 g Parmesan, gerieben 
  • 50 g kalte Butterwürfel

Weiteres

  • 12 Speckscheiben
  • 12 gekochte Kastanien
  • 1 EL Kerbelblätter
  • Parmesanspäne

Zubereitung

  • Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Butter dünsten.
  • Reis dazugeben und unter ständigem Rühren erhitzen, mit Weißwein und Apfelsaft ablöschen. 
  • Fleischsuppe oder Wasser nach und nach aufgießen und unter ständigem Rühren kochen lassen.
  • Gekochte Kastanienwürfel und geriebenen Apfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und  mit Parmesan und kalter Butter verfeinern.
  • Den Risotto mit Speckscheiben, Kastanien, Kerbel und Parmesanspänen servieren.

TIPPS

  • Zum Aufgießen können Sie auch Geflügelbrühe verwenden.
  • Wer den Risotto etwas feiner liebt, kann zum Schluss etwas flüssige Sahne hinzufügen.
  • Anstelle der Kastanien können Sie auch gedünstete Zwiebeln oder Rosmarin dazugeben.


Kochzeit: etwa 20 Minuten



Teile den Link mit Deinen Freunden