Datenschutzbestimmungen

Mitteilung zum Datenschutz gemäß Legislativdekret Nr. 196 vom 30.06.2013 und nachfolgenden Änderungen.



1. Inhaber der Daten: Vorab, restaurants.st ist eine registrierte Marke der First Avenue GmbH und wird von First Avenue GmbH verwaltet. Der Inhaber der Datenverarbeitung ist demzufolge die First Avenue GmbH, mit Rechtssitz in der Dantestr. 28 in Bozen, in der Person des gesetzlichen Vertreters.

2. Die Datenverarbeitung erfolgt hauptsächlich mithilfe elektronischer automatischer Mittel, kann aber auch ohne elektronische Mittel erfolgen. Sie umfasst alle im Art. 4. Ab. 1 Buchstabe a des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30.06.2003 und nachfolgenden Änderungen vorgesehen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall erfolgt die Verarbeitung der Daten unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, die die Sicherheit der Daten und deren Geheimhaltung gewährleisten.

3. Der Schutz der Daten erfolgt mit den gängigen modernen Technologien: Die Speicherung erfolgt auf Servern, die den technischen Richtlinien des italienischen Datenschutzgesetzes entsprechen.

4. Der Kunde (Inserent, User) ist damit einverstanden, dass seine angegebenen Daten von First Avenue GmbH gespeichert und zur Erbringung der angebotenen Leistungen sowohl auf der Website, als auch auf allen Unterseiten und mobilen Applikationen, sowie zu Zwecken der eigenen Marktforschung und Werbung von First Avenue GmbH, sowie der Erfüllung von gesetzlichen und vertraglichen Pflichten verarbeitet werden. Die Mitteilung sämtlicher Daten ist freiwillig, ohne die Mitteilung der Daten sind einige der von restaurants.st angebotenen Dienstleistungen allerdings nicht nutzbar.

5. Der Kunde (Inserent, User) kann sich jederzeit über den Stand seiner Daten (wie Herkunft der verwendeten Daten, Zweck, Art und Weise der Bearbeitung, die angewandte Logik im Falle der elektronischen Bearbeitung, die Benennung des Inhabers , die Benennung des Inhabers und des Verantwortlichen für die Bearbeitung der Daten, der Personen oder Kategorien von Personen, denen die Daten bekanntgegeben werden können oder die in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche oder Datenverarbeiter in Kenntnis der Daten gelangen können ) informieren, sowie die Änderung/Aktualisierung/Richtigstellung oder die Löschung der Daten zu beantragen.



6. Der Kunde (Inserent, User) ist mit der Übermittlung seiner Stammdaten an Kooperationspartner der First Avenue GmbH sowie an Behörden einverstanden. Erfolgt die Dateneingabe über das Online-Portal eines Kooperationspartners, so stimmt der Kunde (Inserent, User) auch der Übermittlung seiner Stammdaten an die First Avenue GmbH zu. Er stimmt daher ausdrücklich zu per Telefon, Fax, E-Mail, SMS etc. auch in Form von Massensendungen und auch zu Werbezwecken über Aktionen seitens der First Avenue GmbH und der Kooperationspartner informiert zu werden. Diese Zustimmung kann vom Kunden (Inserent, User) jederzeit per E-Mail an info@firstavenue.it oder per Post an die im Impressum angeführte Anschrift widerrufen werden.



7. Der Kunde (Inserent, User) stimmt ausdrücklich zu und verzichtet demzufolge auf die Geltendmachung jeglicher Ansprüche (z. B. wegen Verletzung des Datenschutzes), dass die von ihm angegebenen Daten an staatliche Stellen oder sonst gemäß Art. 24 Legislativdekret Nr. 196 vom 30.06.2003 klagsbefugte Einrichtungen (Polizei, Gerichte, Behörden, Schutzverband gegen den unlauteren Wettbewerb etc.) weitergegeben werden, die Untersuchungen in Bezug auf bereitgestellte Inhalte vornehmen.

8. Der Kunde (Inserent / User) stimmt weiters ausdrücklich zu, dass seine angegebenen Daten zum Zweck der Bonitätsprüfung an behördlich befugte Kreditschutzverbände und Kreditinstitute übermittelt werden dürfen. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.



9. Webanalyse und Cookies: Die Internet-Plattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Kunden (Inserent, User) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internet-Plattform durch den Kunden (Inserent, User) ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Internet-Plattform (einschließlich IP-Adresse) durch den Kunden (Inserent, User) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Internet-Plattform durch den Kunden (Inserent, User) auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für First Avenue GmbH zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse der Kunden (Inserent, User) mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Kunde (Inserent, User) kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern; gegebenenfalls können dadurch nicht sämtliche Funktionen der Internet-Plattform vollumfänglich genutzt werden. Durch die Nutzung der Internet-Plattform erklärt der Kunde (Inserent, User) sich mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

10. Unsere Website nutzt den Webanalysedienst SL Connect. Anbieter ist die First Avenue GmbH, Dantestraße, 28, 39100 Bozen. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. SL Connect verwendet sog. "Cookies", kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von First Avenue in Deutschland gesendet und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird auf dem Server anonymisiert und erst dann gekürzt gespeichert. Die im Rahmen von SL Connect gespeicherten Daten werden benutzt, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und Ihre Nutzererfahrung bei der Nutzung dieser und weiterer
Partnerseiten zu verbessern. In diesem  Zweck liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von SL Connect ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer gekürzten IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das SL Connect Opt-Out Cookie installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser
Website. Um die Erfassung durch SL Connect über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.