Gemüsesticks mit Speck

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 gelbe Peperoni 
  • 1 rote Peperoni

Dippsauce

  • 100 ml Mayonnaise 
  • 1 EL Essiggurken, fein gehackt
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 EL Dill, fein geschnitten
  • 1 TL Sardellen in Öl, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Sahne

Weiteres

  • 16 dünne Speckscheiben

Zubereitung

  • Salatgurke waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden, die Stücke sechsteln und das Kerngehäuse herausschneiden. 
  • Die harten Außenblätter der Fenchelknolle entfernen, Stile großzügig abschneiden, Fenchelblätter waschen und in dicke, 4 cm lange Streifen schneiden.
  • Gelbe und rote Peperoni putzen, waschen und ebenfalls in dicke, 4 cm lange Streifen schneiden.

Dippsauce

  • Für die Sauce Mayonnaise mit Essiggurken, Petersilie, Dill und Sardellen vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sahne verdünnen.

Fertigstellung

  • Die Dippsauce in kleine Gläser oder Schüsselchen füllen, die Gemüsesticks mit Speck umwickeln, in die Gläser stecken und servieren.

TIPPS

  • Zum Dippen eignen sich viele Gemüse, z.B. Frühlingszwiebeln, Fleischtomaten, Zucchini usw.
  • Servieren Sie zu dem Gemüse Kräuterjoghurt oder Kräuterquark.
  • Anstelle des Specks können Sie auch Räucherlachs oder Rohschinken verwenden.


Teile den Link mit Deinen Freunden