Laranzer Schwaige

In perfekter Lage sonnt sich auf der Seiser Alm die Laranzer Schwaige und bietet den Besuchern tolle Aussicht und Speis und Trank.
(0 Bewertungen)

   Kastelruth • Saltria 25
Anrufen

Über Laranzer Schwaige

Herzlich willkommen auf der Laranzer Schwaige auf der Seiser Alm in Saltria. Auf 1925 Meter liegt an der Bergstation des Floralpina-Skiliftes die Almhütte und bietet Wanderern und Skifahrern eine genüssliche Einkehr. Von der Hütte aus geniesst man einen wahrlichen traumhaften Ausblick auf den Platt- und den Langkofel sowie die Grödner Berge und die weiten Wiesen der Seiser Alm. Die Laranzer Schwaige liegt genau in der Mitte des beliebten Hans und Paula Steger Wegs und ist für Spaziergänger auf dieser Strecke die perfekte Einkehr.

Auf der Schwaige werden alle Besucher herzlich willkommen geheissen und freundlichst bedient. Hier oben wird man mit typischen Südtiroler Gerichten aus vielen hausgemachten Produkten verwöhnt und geniesst den wahren Geschmack Südtirols. Egal ob kalte Snacks oder Marendenbrettln, heisse Suppen, Nudelgerichte oder herzhafte Fleischspeisen, auf der Laranzer Schwaige ist jede Speise ein Genuss. Das Fleisch kommt hier vom eigenen Biohof. Auch Strudel und Kuchen sind köstlich und lohnen die Einkehr.

Die Sonnenterrasse bietet viel Platz im Freien und, besonders für Familien mit kleinen Kindern interessant, lässt einen Blick auf den Kinderspielplatz vor der Hütte zu. Schaukeln und eine Rutsche erfreuen die jüngsten Besucher.
Da die Laranzer Schwaige an der Skipiste liegt, ist sie auch der ideale Ort für den obligatorischen Einkehrschwung an kalten Wintertagen. Es lockt die warme Stube zu geselligem und gemütlichem Verweilen. Herzlich willkommen.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden