Hahnspielhütte

Oberhalb Sexten nahe der Kabinenbahn Helm liegt die Hahnspielhütte und bietet den Besuchern köstliche Gerichte und tolle Atmosphäre.
(0 Bewertungen)

   Sexten • Sonnwendweg 15 Via Sonnwend
Anrufen


Über Hahnspielhütte

Seit 1959 wird die Hahnspielhütte in Sexten am Helm bewirtet und ist somit die älteste bewirtschaftete Hütte in diesem Gebiet. Nach seinem Vater führt der Gastgeber Karl die Hütte in 2. Generation. Bei einem Besuch erkennt man die Liebe und Leidenschaft die in seiner Arbeit als Hüttenwirt steckt. Die günstige Lage, nur 25 Min Gehzeit von der Bergstation entfernt, die traumhafte Aussicht und das köstliche Essen machen den Reiz der Hahnspielhütte aus.

Auf der Sonnenterrasse fühlt sich der Besucher den Bergen so nah, hier ein erfrischendes Getränk und eine stärkende Mahlzeit zu sich nehmen ist ein wahrer Genuss. Die Kinder sind auf dem Spielplatz oberhalb der Hütte Bestens aufgehoben. In den urigen Stuben im Inneren der Hütte finden 70 Leute Platz. Auf sie warten gesellige Stunden und wärmende Speisen.

Und weil es so schön ist auf der Hahnspielhütte, vergehen gesellige Stunden hier wie im Flug! Perfekt gelegen, ist die Hütte Ausganspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren im Sommer und Schneespaziergänge und Skitouren im Winter. Zugangsmöglichkeiten zur Hütte hat man von Vierschach, Innichen und Sexten aus. Ein Besuch lohnt sich allemal!

Die Hahnspielhütte ist über die klassische Route vom karnischen Kamm, von Innichen Burg über die Jägerhütte und Helmrestaurant erreichbar.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Almhütten in der Nähe

Kradorferalm
  • Almhütte | Gsies
    • (0)
Jägerhütte
  • Almhütte | Innichen
    • (6)
Klammbachalm
  • Almhütte | Sexten
    • (0)