Jetzt geöffnet

Comici Hütte

Die blauen Fensterläden grüßen schon von Weitem und lassen den müden Schritt noch einmal schneller werden: Die Comici Hütte am Langkofel, bei Wolkenstein in Gröden, lässt Feinschmecker- und Bergsteigerherzen höher schlagen.
(0 Bewertungen)

   Wolkenstein in Gröden • Plan de Gralba 24
Anrufen

Über Comici Hütte

Auf 2.154 m Höhe wurde die Comici Hütte bei Wolkenstein in Gröden zu Ehren einer Bergsteigerlegende erbaut. Emilio Comici, 1901 in Trieste geboren, war dem Zauber der Dolomiten verfallen. 1932 gab er sein bürgerliches Leben auf und lebte von da an als Bergführer in den Dolomiten. Legendäre Kletterrouten und abenteuerliche Gipfelbesteigungen brachten ihm Ruhm und Anerkennung ein, bis er 1940 durch einen tragischen Sturz starb.
Als elegantester Bergsteiger seiner Epoche bekannt, macht ihm die Comici Hütte heute alle Ehre. Charme und Eleganz, Stil und unumstrittene Klasse spiegeln die Persönlichkeit des Bergsteigers wider. Die hellblauen Fensterläden leuchten unter der Steinwand, kulinarische Hochgenüsse und himmlische Kreationen verzaubern in alpiner Höhe, stilvoller Komfort und heimeliges, alpines Wohlgefühl machen die Berghütte zur einzigartigen Einkehr. Wir sind uns sicher, hier hätte sich Emilio Comici zu Hause gefühlt.
Seit 1955, als Gianni Marzola den Hüttenbetrieb eröffnete, führt die Familie sie in großer Tradition und mit unvergleichlicher Herzlichkeit, Qualität und würdigem Erfolg. Erlesene Produkte wie Fisch und Wein kommen direkt aus der eigenen Landwirtschaft in Grado, die Leidenschaft für kulinarische Feinheiten und immer wieder überraschende Hochgenüsse gaben der Comici Hütten von Anfang an ihren klaren Charakter. Mit Energie und Ehrgeiz sorgt das Team in wunderschöner Umgebung für vollkommenes Wohlgefühl und ein Erlebnis der besonderen Art.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden