Burggasthof „zum weißen Rössl“

Überschattet von der mächtigen Churburg und direkt im alten Dorfkern von Schluderns liegt das Weiße Rössl.
(0 Bewertungen)

   Schluderns • Meraner Straße 3
Anrufen
Anrufen


Über Burggasthof „zum weißen Rössl“

Ob der Name etwas mit der Tatsache zu tun hat, dass der Stammvater der Haflinger Pferde, der Hengst 249 "Folie", in Schluderns um 1874 das Licht der Welt erblickte, dazu kann man wenig

sagen. Sicher ist, dass der schön gelegene, sehr gepflegte Burggasthof

seit über 60 Jahren im Besitz der Familie Pichler ist. Kein Wunder also,

dass Tradition und Liebe zum Detail sozusagen zur Chefsache geworden

sind! Die neu gestalteten Zimmer empfangen den Reisenden mit einer

gemütlichen, entspannenden Stimmung. Die große Sonnenterrasse

ist wie geschaffen für die Einnahme eines gepflegten Nachmittagskaffees

und eignet sich an warmen Sommerabenden ausgezeichnet, um das gediegene Abendessen zu genießen. Die Gerichte, die im Burggasthof kredenzt werden, sind eine passende Mischung aus einheimischer und mediterraner Küche. Wie inzwischen jeder weiß, vertragen sich die alten Rezepte aus den Bergen ganz besonders gut mit denen aus dem italienischen Raum; vorausgesetzt der Mann

am Herd weiß, wie man sie zusammenführt! Der Burggasthof ist nicht nur für den Urlauber und Tagesgast ein idealer Ort zur Einkehr. Der Weitwanderer,

der den Höhenweg etwas verkürzen möchte, findet hier eine feine Übernachtungsmöglichkeit, um dann am nächsten Morgen zum Vinschger Höhenweg aufzusteigen.



Öffnungszeiten: Anfang April bis Anfang November

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Gasthäuser in der Nähe

Restaurant Steinbock
  • Gasthaus | Glurns
  • (7)