Bergl Alm

Oberhalb vom Vernagter Stausee in Schnals liegt die Bergl Alm, urig und ehrlich wie aus einem Bilderbuch.
(0 Bewertungen)

   Schnals • Unser Frau 126 Madonna di Senales

Über Bergl Alm

Eine Einkehr auf der Bergl Alm im Schnalstal ist ein besonders gemütliches Erlebnis. Das Wandergebiet rundherum ist traumhaft und bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten. Über smaragdgrüne weiche Wiesen und durch ausgedehnte Lärchenwälder führen die Pfade und Wege zur Hütte. Die Ankunft auf der Bergl Alm ist herzlich und familiär. Den Blick auf die Dreitausender in naher Ferne und auf die Schnalstaler Bergwelt gerichtet, lässt sich der Gast in der Sonne nieder.



Vom 27. Dezember bis 2017 bis 01.April 2018 jeden Tag geöffnet!

Für die Gastgeber Karo und Schmid steht das Wohl der Gäste seit 18 Jahren an erster Stelle, hier soll man sich willkommen fühlen und es soll schmecken. An urigen Tischen in der Sonne werden die Wanderer herzlich bewirtet und versorgt. Hausgemachtes und Typisches kommt auf die Teller. Der Geschmack verrät die Liebe, mit der die Speisen hier zubereitet werden.



Die Bergl Alm, mit ihrem Holzschindeldach und dem kleinen Teich vor der Hütte, ist ein beliebtes Wanderziel für Familien mit Kindern, da sie recht leicht zu erreichen ist. Auf der Alm können sich die Kids am Spielplatz und auf den umliegenden Wiesen austoben, während die Eltern Aussicht und Essen genießen. Auch auf Tagestouren in diesem Wandergebiet ist die Bergl Alm eine beliebte Einkehr, und so treffen sich hier Wanderer aus den unterschiedlichsten Ländern, sitzen zusammen, halten ein Schwätzchen und lassen sich von Karo und Schmid umsorgen.


Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden