Mastaunalm

Die Mastaunalm ist ein uraltes Kleinod inmitten uriger Landschaft.
(0 Bewertungen)

   Schnals • Unsere Frau in Schnals - Madonna in Senales
Anrufen


Über Mastaunalm

Über 220 Jahre hat die urige Mastaunalm im gleichnamigen Seitental des Schnalstals bereits überdauert. Seit wenigen Jahren nun wird dieses Sinnbild einer romantischen Almhütte von der Familie Gurschler liebevoll gepflegt und geführt.

Auf guten Wegen leicht erreichbar, ist diese Alm vor allem für Familien mit Kindern der perfekte Wander- und Einkehrtipp. An sonnigen Tagen genießt man die Terrasse vor der Hütte, wenn das Wetter einmal nicht so gnädig ist, verbringt man gesellige Stunden in der Bauernstube mit dem alten Holzofen, während sich draußen die Kleinen auf dem neu angelegten Spielplatz austoben.

Die Küche ist konsequent auf einheimische Kost ausgerichtet, fast ausschließlich lokale Zutaten finden Eingang in die Küche. Sogar das Brot kommt oft aus dem eigenen Ofen, Speck und Würste sowieso, dazu Schöpsernes und manchmal auch Gegrilltes. Die hier im Tal bekannte Schnalser Brotsuppe steht ebenso auf der Karte wie hausgemachte Kuchen, Strudel, und die selbst gemachte Säfte. Und als Besonderheit die Mastaun Alm Patatine.

Auszug Speisekarte:
- Speckknödel- oder Frittatensuppe
- Brotsuppe mit Ei oder Nudelsuppe mit und ohne Wurst
- Speck- und Käseknödel mit Krautsalat
- Hauswurst mit Brot
- Spiegeleier mit Speck, Brot oder Rösti
- Schöpsernes oder Bockenes mit Knödel
- “Kaiserschmarren” mit Preiselbeermarmelade
- hausgemachter Apfelstrudel
- Speck und Käse-Brettl, gemischte Brettln
- Wildgerichte auf Anfrage

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Gasthäuser in der Nähe

Graswegerkeller
  • Gasthaus | Partschins
  • (2)