Gostner Schwaige

Auf der Seiser Alm ist die Gostner Schwaige bekannt für die köstlichen Gerichte vom Chefkoch Franz Mulser.
(0 Bewertungen)

   Kastelruth • Saltria

Über Gostner Schwaige

"Frisch und natürlich" lautet das oberste Gebot des Küchenchefs Franz Mulser, der in der Gostner Schwaige auf der Seiser Alm köstliche hausgemachte Gerichte zaubert. Sein fachmännisches Können hat er sich in der Sterne-Küche der Gebrüder Obauer angeeignet und im Tantris im München erweitert. Jetzt zaubert er in der kleinen Küche der urigen Schwaige unvergesslich gute Gerichte für Feinschmeckergaumen und hinterlässt Eindruck mit authentischen Kreationen aus heimischen Produkten.



Eine Heusuppe im Brot serviert, oder ein schmackhaftes Fleischgericht, zum Abschluß wartet ein köstlich fluffliger Kaiserschmarren. Manchmal dauert die frische Zubereitung der Speisen etwas länger, die Wartezeit nehmen die Gäste auf der sonnigen Terrasse gerne in Kauf. Hier fühlt man sich wohl, erfrischende Getränke und traumhaftes Panorama tragen dazu bei. Im Winter geht es gemütlich zu in der warmen Stube, die für 25 Personen Platz bietet.



Auch abends werden die Gäste gerne bekocht, allerdings nur auf Vorbestellung. Zu jeder Jahreszeit also ist die urige Hütte einen Besuch wert. Im Sommer ist sie für Wanderer und Mountainbiker perfekt gelegen und auch für Familien ein beliebtes Ziel, da sie von der Gondel aus in ca. 30 Minuten erreichbar ist. Im Winter lassen die Gäste Skier und Schneeschuhe vor der Hütte stehen und gönnen sich eine köstliche Pause.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden