aktuell geschlossen
öffnet wieder um 08:00 Uhr

Cafe Corso

Die Geschichte des Cafe Corso in St. Ulrich in Gröden begann 1954

(0 Bewertungen)

   St. Ulrich in Gröden • Reziastraße 74
Anrufen

Über Cafe Corso

Die Geschichte des Cafe Corso begann 1954, als unsere Großeltern Ida und Josef Mauroner dieses Gebäude im Herzen von St. Ulrich einweihten. Zu dieser Zeit hieß die Hauptstraße von St. Ulrich, aktuell "Via Rezia", "Via Corso Umberto". Das ist der Grund, warum das Cafe "Cafe Corso" genannt wurde.
Wir bieten verschiedene Arten von heißer Schokolade an, um Ihr Herz und Ihre Seele an einem kalten Wintertag zu erwärmen. Probieren Sie diese süßen Spezialitäten in verschiedenen Geschmacksrichtungen, auf Wunsch mit einem leckeren Sahne-Topping und genießen Sie das gemütliche Ambiente unserer Bar.
Im Cafe Corso servieren wir verschiedene Arten von Tee und das nicht nur heiß in der Wintersaison, sondern auch kalt während der Sommermonate. Schmecken Sie den frischen und fruchtigen Geschmack unserer Tees und verbringen Sie einige Momente in schöner Gesellschaft oder entspannen Sie sich, während Sie die Leute beobachten, die in der Fußgängerzone von St. Ulrich vorbeikommen.
In unserem Lokal werden außerdem schmackhafte Torten und leckeres Eis angeboten.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Cafés in der Nähe

Café Haiti
  • Café | St. Ulrich in Gröden
    • (0)
Café Andy
  • Café | St. Christina in Gröden
    • (0)
Stadtlcafé
  • Café | Klausen
    • (0)