Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  OK   Privacy policy

Gasthaus Rafflerhof - Lana

6 4
Insgesamt 4 Bewertungen
Gesamteindruck
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Qualität der Speisen
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Service
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Preis-Leistungsverhältnis
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Gasthaus Rafflerhof

Küchen

Eigene Erzeugung
Grill
Kindergerichte
Kräutergerichte
Mittagskarte
Nudelgerichte
Regionale Produkte
Tiroler Gerichte
Törggelen
Vegane Küche
Vegetarisch

Merkmale

Busse geeignet
Garten
Hunde erlaubt
Kreditkarten
Parkplatz
Spielplatz
Terrasse
Weinkarte
Wi-Fi

Details

Hoch über der wildromantischen Gaulschlucht, inmitten von sonnendurchflutenden Weinbergen, findet sich auf dem Rateiserberg in Völlan das Gasthaus Rafflerhof, ein Anlaufpunkt für Wanderer, Genießer und Fans der traditionellen Tiroler Küche.

Bei einem atemberaubenden Blick über den gesamten Meraner Talkessel können sich Gäste auf der Panoramaterrasse, in der gemütlichen Gaststube mit urigen Stübele oder im rustikalen Keller auf eine Vielzahl von lokalen Köstlichkeiten und Spezialitäten freuen.

Der Familienbetrieb Rafflerhof  hat es sich nämlich auf die Fahnen geschrieben, den Gaumen seiner Gäste mit regionalen und hausgemachten Speisen zu verwöhnen.

Egal ob Brot, Knödel, Kuchen, Teigtaschen oder Säfte und Eis – viele Spezialitäten werden nach hauseigenem Rezept in Handarbeit zubereitet. Daneben wird eine große Auswahl an regionalen Weinen kredenzt. Auf Vorbestellung können auch frische Kalbs- und Schweinshaxe sowie Spareribs geordert werden. 

Das Highlight sind aber zweifellos die frischgebratenen Völlaner Kastanien, direkt vom Hof selbst. Gerade in der nun startenden Törggele-Zeit ist der Rafflerhof damit ein ideales Ziel.

Regionale und hausgemachte Speisen, urige Keller, gemütliche Stuben und ein Blick auf eine einzigartige Natur- und Berglandschaft – was wollen der Gaumen und das Herz mehr?

 

Der Rafflerhof ist neben dem Auto zu Fuß auf mehrere Arten zu erreichen:

  • Mit dem Bus von Lana bis nach Völlan. Beim Ortschild Völlan aussteigen und der Beschilderung Richtung Rafflerhof folgen (ca. 2 km).
  • Zu Fuß von Völlan über den Kastanienweg vom Sportplatz Völlan zum Rafflerhof (ca. 1 ½ Stunden).
  • Zu Fuß von Lana über den alten Völlanerwerg Richtung St. Pankraz auf dem Weg Nr. 6 (ca. 45. Minuten).


Auf Ihr kommen freut sich das Rafflerhofteam.



Öffnungszeiten

Bar
10.00 - 24:00

Restaurant
12:00 - 21:00

Ruhetag

Montag & Dienstag

Kontakt

Rateis 14, 39011 Lana/Völlan










     


Dieses Restaurant bewerten

Neueste Bewertungen

*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Mirco S
Sehr schöner Keller!! Service war freundlich, wir waren alle sehr zufrieden!
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Thomas K
Waren zum Törggelen zu Gast.
Bedienung sehr freundlich,Essen super und Preise passn.
Sehr zu empfehlen.
Grüße Bauernjugend
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
.
Martha E
Is Restaurant isch innen wundoschian und gikocht weart super! bis bold!
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Hannes T
alles bestens! leckere gerichte und sehr freundlicher service!

Öffnungszeiten

Bar
10.00 - 24:00

Restaurant
12:00 - 21:00

Ruhetag

Montag & Dienstag

Kontakt

Rateis 14, 39011 Lana/Völlan





Route planen
» Restaurants Lana