Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  OK   Privacy policy

Gasthaus Jägerrast - Schenna

6 10
Insgesamt 10 Bewertungen
Gesamteindruck
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Qualität der Speisen
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Service
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Preis-Leistungsverhältnis
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.

Gasthaus Jägerrast

Küchen

Eigene Erzeugung
Fischgerichte
Kindergerichte
Laktosefrei
Mittagskarte
Regionale Produkte
Tiroler Gerichte
Vegane Küche
Vegetarisch

Merkmale

Busse geeignet
Garten
Hunde erlaubt
Kinderspielzimmer
Parkplatz
Spielplatz
Terrasse

Details

Ob mittags oder abends, stets duftet es aus der Küche des Gasthaus Jägerrast. Auf einheimische und frische Produkte wird größter Wert gelegt. So kommt der Salat und das Gemüse aus dem eigenen Garten.

Die traditionell würzige Küche kommt bei hungrigen Wanderern genauso gut an, wie der hausgemachte Speck und die Kaminwurzen. Aber auch für die süssen Kuchen zum Cappuccino sollte noch Platz bleiben.

Platz gibt es im Gasthaus Jägerrast genug. An warmen sonnigen Tagen ist ein leichter Luftzug auf der schattigen Terrasse genau das richtige. Die großen Tische und Bänke aus Holz bieten Platz für größere Gruppen.

Und auch die Innenräume im Gasthaus Jägerrast sind sehr beliebt. In der warmen Stube, am Holzofen oder im Speiseraum, schmecken tut es überall.

Vor dem Aufbruch vielleicht noch einen Schnaps an der Bar?

Generelle Öffnungszeiten Lokal
10:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch abends geschlossen.



Öffnungszeiten

11:00 - 15:00
17:00 - 20:00

Kontakt

Bergerweg 13, 39017 Schenna








     


Dieses Restaurant bewerten

Neueste Bewertungen

*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Kerstin J
Wir besuchen schon seit vielen Jahren die Jägerrast und sind immer wieder begeistert von der hohen Qualität der dort dargebotenen Speisen. Besonders zu erwähnen sind der tolle Rindergulasch mit den super Bratkartoffeln, die knusprig gebratene Forelle mit dem gartenfrischen Salat (alles eigener Anbau!) und nicht zuletzt die Käseplatte alles Bioqualität, was man schmeckt. Siglinde und Franz sind aus vollem Herzen Wirtsleute, was man am Ambiente ihrer wunderschönen Terrasse erkennen kann, man fühlt sich sofort herzlich wilkommen. Danke für alles...
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
sigi. k
Besuche Franz und Siglinde schon viele Jahre, und freue mich immer wieder, auf die beste Forelle, weit und breit,mit knusprig, braunen Bratkartoffeln, dazu den frischen Salat, aus eigenen Garten. Das alles serviert von seiner Frau Siglinde, die immer sehr freundlich und nett zu den Gästen ist.Natürlich gibt es noch andere sehr leckere Speisen. Dazu die herrliche Terasse, mit Blick über Meran, Herz was brauchst du mehr. Komme gerne wieder vorbei.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Foto
Helga H
Nach einigen Jahren endlich wieder mal in der Jägerrast eingekehrt. ...Es war der Wahnsinn die Forelle mit Knobi die Bratkartoffeln der frische Salat .. .besser geht nicht ...groses Lob an Franz und seine bezaubernde Frau Sigi kommen bestimmt wieder...
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Evelyn K
Bei Sieglinde und Franz kann man geniessen, erholen und die Seele baumeln lasssen. Wir kimmen immer wieder gerne :-) Evelyn & Luca
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Jürgen S
Ausgezeichnete Lage! Sehr guter Service!
Solche Bratkartoffeln bekommt man nirgends in Schenna und die Forelle ist ebenso Spitze!
Das Lokal kann man nur bestens weiterempfehlen!
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
.
Eugenio C
Un paio di km sopra Scena una radura in mezzo al bosco ed ecco sbucare un gioiello inatteso: non è un ristorante, è una terrazza piena di fiori dove fermarsi a mangiare, al fresco e - se c'è - al sole. Siglinde, la padrona di casa, vi porterà le cose semplici e genuine di una cucina casalinga, con la verdura del suo orto e i dolci del giorno preparati da lei. Da provare il gulasch di manzo e, piatto forse inatteso quassù, la trota con patate arrosto. Vale la pena venirci, sia che stiate facendo un'escursione a piedi sia che ci arriviate in macchina (e i prezzi sono più che convenienti).
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Manfred B
Sehr gutes Essen. Ruhige Lage und eine sehr gute Bedienung.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Franz-Joseph S
Als wir vor 30 Jahren zum 1. mal die Jägerrast betraten, haben wir uns schon damals an den frisch zubereiteten Speisen erfreut. Ein Besuch in Südtirol ohne eine Rast in der Jägerrast geht überhaupt nicht. Seit diesen vielen Jahren wurde die Qualitat und Quantität an den landestypischen Gerichten immer weiter gesteigert. Besonders erwähnen sollte man den selbst gebackenen Kuchen, die frischen Forellen, den vorzüglichen Rindergulasch und nach unserer Meinung, die besten Bratkartoffeln in Südtirol. Ein großes Lob gehört den Wirtsleuten, Siglinde und Franz, die sich so große Mühe geben alle Gäste zufrieden zu stellen und so herzlich bewirten. Die Jägerrast ist daher ein ganz heißer Tip von uns.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Gertraud H
Wir waren schon 4 x in Schenna , haben
aber dieses Jahr zum ersten Mal den Gasthof
"Jägerrast" entdeckt.
Wir waren total begeistert, herrliche Lage, super Essen und eine ganz, ganz nette Wirtin.
Können das Ganze nur weiter empfehlen.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
*
.
Andreas G
Sehr nettes Ambiente, die Gastwirte Franz und Sieglinde erfüllen mit traditionellen Gerichten und herzlicher Gastfreundlichkeit jeden Wunsch der Wanderer. Der Ausblick von der Terrasse reicht tief ins Tal, der Meraner Pferderennplatz ist leicht erkennbar, sowie das Vigiljoch. Wenn man Glück hat begegnet man beim Wandern dem ein oder anderen Reh. Die Tiere sind hier nicht scheu wie es scheint. Auch verschiedene Wanderrouten kann man von der Jägerrast aus begehen. Wir sind längst Stammkunden :-)

Öffnungszeiten

11:00 - 15:00
17:00 - 20:00

Kontakt

Bergerweg 13, 39017 Schenna



Route planen
» Restaurants Schenna