Rielinger Hof

Herzlich Willkommen am Rielingerhof am Ritten.
(0 Bewertungen)

   Ritten, Siffianer Leitach 7
Anrufen

Über Rielinger Hof

Der inmitten von Weinreben und Obstbäumen gelegene Rielingerhof bietet viel Ruhe. Alle Trauben stammen vom hofeigenen Weinberg und werden zu Bio-Weinen verarbeitet. Zudem werden Bio-Fleisch und viele verschiedene, schmackhafte Obst- und Gemüsesorten vom eigenen Hof angeboten.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Homepage.

Küche & Keller

KÖSTLICHES ESSEN!

Selbst gebackenes Brot, Speck, „Kaminwurzen“, Bauernsalami, Käse, Kartoffeln, „Schlutzer“ mit Brennnesselfüllung, verschiedene Knödel. Im Frühjahr Kartoffelnocken mit Walnuss-Wildkräuterpesto, Osterschinken mit Zigori, Fleischgerichte vom eigenen Rind und Schwein. Im Herbst Gerstsuppe, Rippelen, Sauerkraut, Schlachtplatte, Kastanien. Säfte: Apfel-, Holunder-, Himbeer- und Minzensaft.

Der Müller Thurgau ‘20 ist fruchtig und unkompliziert. Der Blatterle ‘20 zeigt eine leichte Apfelnote. Der Riesling ‘19 hat eine angenehme Fülle und eine ausgewogene Säure. Der Kerner präsentiert im Mund eine schöne Länge. Der Vernatsch ‘19 ist würzig mit balsamischen Noten. Der Zweigelt ‘19 wird von Waldbeer- und Vanillenoten dominiert.

WAS IST EIN BUSCHENSCHANK?

Beim Buschenschank handelt es sich um einen Bauernhof,  innerhalb des klassischen Weinbaugebietes befindet und welcher den Gästen hofeigenen Wein anbietet. Er ist beliebtes Ziel fürs traditionelleTörggelen aber nicht nur. Auch im Frühjahr entdecken immer mehr Einheimische wie Gäste die Vorzüge der saisonalen Küche und lassen sich mit frischen Spargelgerichten, Brennnesselknödel oder Bärlauchtaschen verwöhnen. 

Bauernhof

PRODUKTE AM HOF

Der Rielingerhof ist ein Weinbetrieb. Folgende Produkte stammen direkt von Hof und Feld: Fleisch, Gemüse, Eier, Trauben, Kastanien, Zwetschgen, Kirschen, Himbeeren, Johannisbeeren, Kartoffel. Zudem werden folgende Produkte für die Gäste am Hof veredelt: Speck, Würste, Wein, Marmelade, Honig, Essig, Sirupe und Säfte.

GENIESSEN AUF EINEM „ROTER HAHN“ SCHANKBETRIEB HEISST

Genießen auf einem Roter Hahn Schankbetrieb heißt genießen direkt beim Erzeuger. Produkte die hier auf den Tisch kommen, stammen zum Großteil direkt von Hof und Feld. Und bieten – nach alten Traditionen weiterverarbeitet – eine Schatzkammer voller Gaumenfreuden. Von A wie Apfelsaft bis Z wie Ziegenfleisch stellen die Bauersleute im Lauf der Jahreszeiten alles her, was das Genießerherz begehrt.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden