Jetzt geöffnet


Hof- und Buschenschank Winklerhof

Wenn sich die Blätter färben und der Herbst langsam Einzug hält, lädt der Winklerhof im Weiler Sauders bei Villanders zum Törggelen ein. Dann wird im Buschenschank in geselliger Runde leckeres aus der Bauernküche serviert.
(0 Bewertungen)

   Villanders, Sauders 25
Anrufen

Über Hof- und Buschenschank Winklerhof

Der Winklerhof im Eisacktal ist besonders bei Wanderern beliebt, da er direkt am Keschtnweg liegt. Der alte Hof  wurde  bereits  im Jahr 1314 urkundlich erwähnt. Neben den traditionellen und schmackhaften Gerichten werden  hauseigene Weine angeboten, die die Gäste auf der schönen Sonnenterrasse sowie in der urigen Stube genießen können.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Homepage.

Küche & Keller

ORIGINAL SÜDTIROLER KÜCHE

Speck, Käse, „Kaminwurzen“, selbst gebackenes Brot vom

 eigenen Getreide, Käsenocken, „Schlutzer“, Spinatknödel, „Krapfen“ mit Spinatfülle, als „Wiida“ bekannt sowie „Äpfelkiechl“. Im Frühjahr Kräuternockensuppe sowie Brennnessel- und Spargelgerichte. Im Herbst auf Vorbestellung Gerstsuppe und Schlachtplatte mit Kraut und Knödel. Säfte: Apfel-, Johannisbeer-, Holunder-, Himbeer- und Traubensaft.

Der Bronner ‘19 hat grüne, vegetative Aromen und ist ausgesprochen säurebetont. Der Sylvaner ‘19 hat ein vegetatives Bouquet mit Noten von grünem Tee. Er ist betont herb am Gaumen. Der Lagrein ‘19 ist frisch, jung, säurebetont und sehr geradlinig.

WAS IST EIN BUSCHENSCHANK?

Beim Buschenschank handelt es sich um einen Bauernhof, der sich innerhalb des klassischen Weinbaugebietes befindet und welcher den Gästen hofeigenen Wein anbietet. Er ist beliebtes Ziel fürs traditionelle Törggelen aber nicht nur. Auch im Frühjahr entdecken immer mehr Einheimische wie Gäste die Vorzüge der saisonalen Küche und lassen sich mit frischen Spargelgerichten, Brennnesselknödel oder Bärlauchtaschen verwöhnen. 

Bauernhof

DIREKT VOM BAUERN

Der Winklerhof ist ein Obst- , Wein- und Viehbetrieb. Folgende Produkte stammen direkt von Hof und Feld: Eier, Milch, Gemüse, Äpfel, Trauben, Nüsse, Kastanien, Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Zwetschgen, Kartoffel. Zudem werden folgende Produkte für die Gäste am Hof veredelt: Wein, Marmeladen, Speck, Würste, Sauerkraut, Essig, Säfte, Sirupe.

GENIESSEN AUF EINEM „ROTER HAHN“ SCHANKBETRIEB HEISST

Genießen auf einem Roter Hahn Schankbetrieb heißt genießen direkt beim Erzeuger. Produkte die hier auf den Tisch kommen, stammen zum Großteil direkt von Hof und Feld. Und bieten – nach alten Traditionen weiterverarbeitet – eine Schatzkammer voller Gaumenfreuden. Von A wie Apfelsaft bis Z wie Ziegenfleisch stellen die Bauersleute im Lauf der Jahreszeiten alles her, was das Genießerherz begehrt.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden